Schick
 
 

Ausstellung in Port El Kantaouii/Tunesien

Rhythmus, Licht, Schatten sind die Essenz reicher Eindrücke dieser Reise

Nach der Rückkehr im Wiener Atelier im Palais Coburg entstehen neue Bilder. das Großformati GARTEN DES LEBENS‘ und die Kleinformat Serie BILDER SIND GÄRTEN DER SEELE

danach: ein Entwurf entsteht für einen Teppich - er wird in Nepal geknüpft -  als eine begehbare Bildlandschaft


zurück/back

BILDER SIND GÄRTEN DER SEELE


TUNESIEN

Dejavus


Ich trug sehr lang

an tiefer Trauer

dann, noch tiefer

trug die Trauer mich


S.S.Schick






zurück/back





Schick, bildrecht, literarmechana 2016‚